Selbsthilfegruppen

Für Emphysem-Alpha-1-Antitrypsinmangel und COPD Patienten

In einer Selbsthilfegruppe treffen sich Menschen, um sich gegenseitig zu unterstützen, zu ermuntern, Erfahrungen auszutauschen und gemeinsam ihr Wissen zu erweitern –aber auch um miteinander zu lachen oder Trost zu finden. Die Grundlage ist das Selbsthilfeprinzip: es hilft nicht einer dem anderen und der wieder ihm. Jeder hilft sich selbst und hilft dadurch den anderen, sich selbst zu helfen.

Auf dieser Grundlage ist klar, dass eine Selbsthilfegruppe ohne Regeln und Vorschriften auskommen sollte. Neue Gruppen werden gegründet auf der Basis der genannten Prinzipien. Und die Nachfrage für neue Gruppen wächst ständig. Viele von uns haben Ihre Aktivitäten und Kontakte aufgrund der Krankheit stark reduziert -aber auf diesem Weg können wir mit anderen Erkrankten Kontakt halten.

Wenn es in Ihrer Nähe keine Gruppe gibt, können Sie selbst eine gründen. Es ist recht einfach, und wir unterstützen Sie gerne dabei.

Deutsche Emphysemgruppe e.V.
Hans-Jürgen Bode
Schulstr. 9
29358 Eicklingen
Tel.: 0 51 44 – 49 33 10 4  
E-Mail: hier klicken
Bezirk Hamburg
Heike Wehlmann
Niendorfer Gehege 256
22527 Hamburg
Tel.: 0 40 – 57 06 14 5
SHG Elbe-Weser
Eleonore Mackeben
Lerchenweg 4
28876 Oyten
Tel.: 0 42 07 – 80 15 19
E-Mail: hier klicken
DEG Heidekreis
Edith Klör
Im Sande 11
29640 Schneverdingen
Tel.: 0 51 93 – 50 56 9
Bezirk Südost-Niedersachsen
Heide Schwick
Steinbrecherstr. 9
38106 Braunschweig
Tel.: 05 31 – 23 49 04 5
Alpha 1 Selbsthilfegruppe Kassel
Marcus Möller
Welleroder-Weg 1
34298 Helsa
Tel.: 0 64 56 – 38 4
Bezirk Niederrhein
Heinz Rickert
Langenkamp 22
46348 Raesfeld
Tel.: 0 28 65 – 73 80
Selbsthilfegruppe ATMEN Leverkusen e.V.
Josef Brandl
Hackenbroicherstr. 138
50769 Köln
Tel.: 01 72 – 20 82 78 6
E-Mail: hier klicken
Internet: shg-atmen.de
Rhein-Main-Nahe (Frankfurt)
Horst Becht
Alt-Oberliederbach 38
65835 Liederbach
Tel.: 0 69 – 30 94 89
Baden-Württemberg
Walter Mannherz
Sittelshegenstr. 20
76703 Kraichtal-Go.
Tel.: 0 72 58 – 85 85